Schuntersiedlung-online
  Aktuelles     Stadtteilrundgang     Einrichtungen     Einwohner     Gewerbe     Links
Sie sind im Bereich: Archiv / Archiv 2008

Archiv 2008

Archiv 2013

Archiv 2012

Archiv 2011

Archiv 2010

Archiv 2009

Archiv 2007


 Bilder des Monats

 Neuigkeiten

 Termine



Bilder des Monats

Durch Klicken auf in der Kopfzeile des Albums gelangen Sie in den Vollbildmodus mit größeren Bildern.





Neuigkeiten 2008

nach oben


Krippe
Weihnachtskrippe.Zoom

Weihnachten 2008: Vielen Dank für Ihr Interesse an Schuntersiedlung-online. Das Internetportal wird Sie auch nächstes Jahr wieder mit Hintergründen und aktuellen Terminen zur Schuntersiedlung versorgen. Ich habe auch einige Neuheiten in Arbeit; schauen Sie also mal wieder vorbei! Schöne Festtage und einen gutes neues Jahr 2009!
Herzlichst, Ihr Jan Gäbler



27. November 2008: Neu: Eine-Welt-Laden in der Dankeskirche. Nach jedem Gottesdienst (Sonntags meistens um 11.00 Uhr) haben Sie jetzt in der Dankeskirche die Gelegenheit, Kaffee, Schokolade, Reis, Tee und andere Lebensmittel aus fairem Handel zu erwerben.


23. November 2008: Kennen Sie Geocaching? Das ist eine spannende Schatzsuche mit GPS-Geräten (engl. cache [Käsch] = Schatz). Auch in und um die Schuntersiedlung liegen zahlreiche Caches versteckt, die darauf warten, entdeckt zu werden. Näheres zu diesem Outdoor-Sport erfahren Sie auf → geocaching.de. Eine Luftbildkarte mit den Caches rund um die Schuntersiedlung erhalten Sie hier: → Karte.


Stadtbus 'Schunteraue'
Stadtbus 'Schunteraue' (Foto: BSVAG).

13. Oktober 2008: Haben Sie "unseren" Bus schon entdeckt? Seit einiger Zeit fährt einer der neuesten Busse der Verkehrs-AG mit dem Namen und Wappen unseres Stadtbezirks "Schunteraue" durch Braunschweig, getauft am 17. Mai 2008 von unserer Bezirksbürgermeisterin Gudrun Ohst. Der Bus ist leicht zu finden: Er trägt die Nummer 0815. → mehr Fotos...



10. Oktober 2008: Erweiterung der Hauptschule Schuntersiedlung seiner Bestimmung übergeben. → Mehr ...


Straßenfest Gemeindefest
Malaktion für Kinder auf dem Straßenfest. Zoom   Flohmarkt beim Gemeindefest.
Bauarbeiten
Bauarbeiten in der Schunteraue.

15. September 2008: Tiefbauarbeiten in der Schunteraue östlich der Mittelriede. Nach Auskunft der Stadtverwaltung werden die Wege in diesem Bereich um 18 cm erhöht, damit man auch bei Ausuferungen der Flüsse nach starken Regenfällen die Wege trockenen Fußes benutzen kann. Es ist zu hoffen, dass mit dieser Maßnahme die teilweise wochenlangen Phasen der Unpassierbarkeit dieser wichtigen Verbindungswege nicht mehr auftreten.



21. Juni 2008: Gemeindefest und Straßenfest boten vielfältige Unterhaltung, Aktivitäten und Gespräche. Hier gibt es weitere Impressionen vom Straßenfest.


21. Juni 2008: Eine Anwohnerinitiative möchte die Umgestaltung der Kieler Straße in eine verkehrsberuhigte Zone erreichen; siehe → Artikel in der Braunschweiger Zeitung. Kontakt: Angelica Heintzmann, Kieler Straße 11, Tel. 3 55 72 84.


6. Juni 2008: Sanierung der Kieler Straße: Bis zum 30.9. werden die Ver- und Entsorgungsleitungen erneuert und die Straße neu gemacht.


4. Juni 2008: Goldene Konfirmanden der Dankeskirche gesucht. Gesucht werden alle Konfirmanden und Konfirmandinnen die 1958 und 1959 von Herrn Pastor Fink in der Dankeskirche konfirmiert wurden. Die Feier wird am 6. September 2009 stattfinden. Hinweise bitte an das Gemeindebüro.


28. April 2008: Der Kinderchor "Funkelnde Töne" sucht Verstärkung! Er trifft sich jeden Mittwoch um 16.15 Uhr in der Grundschule Tostmannplatz, Raum 16. Das Programm ist bunt gemischt und beinhaltet auch das Spielen von einfachen Instrumenten. Der Chor, der von Barbara Becker geleitet wird, ist Mitglied im Braunschweiger Jugendchor e.V.


27. April 2008: Ergänzungen zu den Befahrungsregeln der Schunter (siehe Stadtteilrundgang / Verkehrswege / Wasserweg) sowie Empfehlungen für Radtourenkarten (siehe Links / Literaturhinweise).


14. April 2008: Neu: Linktipp für Radtourenstrecken

Siehe Rundgang / Verkehrswege / Fuß und Rad.


12. April 2008: Neu: Album mit historischen Fotos

Siehe Rundgang / Geschichte / Historische Fotos.


10. April 2008: Grund- und Hauptschule Schuntersiedlung

Geänderter Link zum neuen Internetauftritt, siehe Einrichtungen / Grund- und Hauptschule.


1. April 2008: Straßenbau-Versuchsstrecke

siehe Stadtteilrundgang / Verkehrswege / Straßen.


Hund an Leine
Zur Zeit nur mit Leine in die Landschaft. (© jkaspar / PIXELIO)

1. April 2008: Mit den steigenden Temperaturen bekommen auch die Tiere „Frühlingsgefühle“. Zum Schutz des Nachwuchses von Vogel, Reh und Co. gilt daher in der Zeit vom 1.4. bis 15.7. im Wald und in der sonstigen freien Landschaft eine Anleinpflicht für Hunde. Öffentliche Wege gehören nicht zur freien Landschaft. (→ §33 des Niedersächsischen Gesetzes über den Wald und die Landschaftsordnung).



6. März 2008: Das Heinrich-Jasper-Haus besteht seit 50 Jahren. Unglaublich, aber wahr: Sogar Eric Clapton rockte hier! Mehr dazu bei → Braunschweiger Zeitung.


Geburtstagstorte 5. März 2008: Die Schuntersiedlung ist ein Jahr online! 16.000 Besucher interessierten sich für dieses Webportal, das sind im Schnitt 44 pro Tag. Vielen Dank für diesen Zuspruch, die zahlreichen Zuschriften und Beiträge! Schauen Sie doch mal wieder vorbei: Weitere Erweiterungen und Neuheiten sind geplant.


2. Februar 2008: Im Café Cleo gibt es jetzt Ausstellungen. Jede/r Schunteraner/in kann eine Woche lang Hobby, Liebhaberei, Job oder Haustier vorstellen. Interessenten bitte im Café melden. Siehe auch unten bei den Terminen.




Termine 2008

nach oben


Gottesdienst zum Jahresschluss

Silvester, Mittwoch 31. Dezember 2008, 17.00 Uhr. Mit dem DaKi-Streichquartett. Dankeskirche.


Gottesdienst mit Streichmusik

2. Weihnachtstag, Freitag, 26. Dezember 2008, 10.30 Uhr. Im Wohnstift Kralenriede, Henri-Dunant-Straße 72.


Gottesdienst mit Streichmusik

2. Weihnachtstag, Freitag, 26. Dezember 2008, 9.30 Uhr. Im Haus Eichenpark, Steinriedendamm 40.


Abendmahls-Gottesdienst

1. Weihnachtstag, Donnerstag, 25. Dezember 2008, 17.00 Uhr. Mit den DankeSängern. Dankeskirche.


Christnacht mit Streicherklängen

Heiligabend, Mittwoch, 24. Dezember 2008, 23.00 Uhr. Meditativer Gottesdienst. Mit dem Daki-Streichquartett. Dankeskirche.


Christvesper mit Trompetenklängen

Heiligabend, Mittwoch, 24. Dezember 2008, 17.30 Uhr. Festlicher Gottesdienst für Erwachsene und Jugendliche. Mit Christine Hanstein, Trompete, und Leif Grahn, Orgel. Dankeskirche.


Christvesper mit Krippenspiel

Heiligabend, Mittwoch, 24. Dezember 2008, 16.00 Uhr. Gottesdienst für Familien mit Kindern. Unter Mitwirkung des Kindermusizierkreises. Dankeskirche.


Christvesper mit Krippenspiel

Heiligabend, Mittwoch, 24. Dezember 2008, 15.00 Uhr. Kurzer Gottesdienst für Familien mit kleinen Kindern. Unter Mitwirkung des Kindermusizierkreises. Dankeskirche.


Adventsbasar

Sonntag, 30. November 2008, 15.00 Uhr. Dankeskirche.


Adventsbasar

Samstag, 29. November 2008, 15.00 Uhr. Dankeskirche.


Adventsausstellung im Blumenparadies

Samstag, 22. November 2008, 14.00 bis 19.00 Uhr und Sonntag, 23. November 2008, 14.00 bis 17.00 Uhr. Basteln mit den Kindern, Glühwein, Kinderpunsch, Lebkuchen, Kekse... Blumenparadies


Sitzung des Stadtbezirksrats Schunteraue

Donnerstag 20. November 2008, Uhrzeit, Ort und Tagesordnung siehe → hier.


Bilder der niederländischen Künstlerin Beatrix Fey

28. September bis 16. November, Dankeskirche.


Texte und Musik zur Dämmerstunde: Oskar - eine Lebensgeschichte

Samstag, 15. November 2008, 17.00 Uhr. Eine musikalisch-literarische Stunde unter Verwendung von Textauszügen aus "Oskar und die Dame in Rosa" von E. M. Schmitt. Gestaltet von Ruben Wrede (Cello solo) - angefragt - und Heinz-Dieter Lange (Textbeiträge). Gemeindesaal der Dankeskirche.


Laternenumzug

Freitag, 14. November 2008, 17 Uhr: Großer Laternenumzug durch die Schuntersiedlung. Beginn mit einem kurzen Familiengottesdienst in der Dankeskirche.


Sitzung des Stadtbezirksrats Schunteraue

Donnerstag 6. November 2008, 19:00 Uhr, Rathaus, Platz der Deutschen Einheit 1, Großer Sitzungssaal. Einziger Tagesordnungspunkt: Anhörung: Verfahren zur Festsetzung eines Überschwemmungsgebietes für die Schunter. Tagesordnung siehe → hier.


Einsegnungsgottesdienst für die neuen Kindergartenkinder

Sonntag, 5. November 2008, 17 Uhr. Dankeskirche.


Texte und Musik zur Dämmerstunde: ... und freitags Fisch

Samstag, 18. Oktober 2008, 17.00 Uhr. Eine vergnügliche Geschichte aus Irland. Frank O'Connor erzählt von Männerfreundschaften und dem Leben an sich und im Besonderen. Gelesen von Heinz-Dieter Lange und musikalisch mitgestaltet von Robert Sigmuntowski (Piano). Gemeindesaal der Dankeskirche.


Flohmarkt für die ganze Familie

Sonntag, 12. Oktober 2008, 14.00 bis 16.00 Uhr. Standgebühr 5 Euro, für Kinder kostenfrei; bitte Klapptische mitbringen. Anmeldung erbeten. Heinrich-Jasper-Haus.


Erntedankfest

Sonntag, 5. Oktober 2008, 11 Uhr: Familiengottesdienst mit Kindermusizierkreis. Anschließend leckeres Mittagessen, Pflanzentauschmarkt und Verkauf selbstgemachter Marmeladen. Dankeskirche.


Schattentheater in der Dankeskirche, Schnuppertreffen

Montag, 25. August 2008, 19:00 Uhr. Wer Spaß und Lust hat, über den eigenen Schatten zu springen, kann gerne mitmachen. Ziel ist eine öffentliche Aufführung eines ausgewählten Stückes. Infos bei Heinz-Dieter Lange, Tel. 05 31 - 30 29 28 43, heinz-dieter_lange[Löschen Sie diesen Text]@web.de.


Sondersitzung des Stadtbezirksrats Schunteraue

Mo. 23. Juni 2008, 19:00 Uhr, Heinrich-Jasper-Haus, Tostmannplatz 12. Es geht unter anderem um die Neukonzeption von BSVAG-Liniennetz und Fahrplan sowie um einen Antrag zum niveaugleichen Ausbau der Kieler Straße. Komplette Tagesordnung siehe → hier.


Straßenfest

Samstag, 21. Juni 2008: 15.00 bis 22.00 Uhr; Benefiz-Straßenfest für die Schunterkinder; Garagenhof zwischen Helgolandstraße, Lübeckstraße und Wilhelmshavener Straße; Spiel, Spaß und Spannung:

• ab 12.00 Uhr Flohmarkt

• 15.00 Uhr Begrüßung

• 15.15 Uhr Kinderauftritt

• 17.00 Uhr Trommeln

• 18.00 Uhr Verlosung

• 19.00 Uhr Johnny-S

• 20.00 Uhr Lorbass

Veranstalterin: Gerlind Ostendorp, Wilhelmshavener Straße 35, Tel. (01 70) 2 36 58 82.

Fotos der Veranstaltung hier.


Gemeindefest

Samstag, 21. Juni 2008: ab 11.00 Uhr Flohmarkt (Anmeldung Tel. 35 05 51); 16.00 Uhr Premiere des Kindermusicals „Tuishi pamoja“; 18.00 Uhr musikalische Abendandacht mit dem Chor Meum Canticum. Außerdem: Schattentheaterbühne, Auftritt der Band Raumgleiter, Eine-Welt-Markt uvm. Kuchen und Leckeres vom Grill. In und um die Dankeskirche.


Natur zum Anfassen im Naturschutzgebiet Riddagshausen

Sonntag, 8. Juni 2008: ab 10.00 Uhr Aktionstag für die ganze Familie zum Thema Artenvielfalt: Infostände, Tiere selbst keschern und erkunden, Bastel- und Spielangebote für Kinder, Quiz. Von den Kreuzteichen bis Schäfers Ruh. Veranstalter: AG Natur und Umwelt der Braunschweigischen Landschaft, NABU, BUND, Forstamt/Waldforum, Jägerschaft, Hof Schapen, Stadt Braunschweig, FUN-Hondelage und Naturhistorisches Museum.


Pfingstgottesdienst der Nordstadtgemeinden

Montag, 12. Mai 2008, 11.00 Uhr; Musik: Trompete und Orgel; anschließend Grillen, Klönen und Kennenlernen; Dankeskirche.


Begleitveranstaltung zur Ausstellung von Gerd Winner

Montag, 5. Mai 2008, 19.00 Uhr: „Kirche und Kunst - Nur etwas für Kenner und für Sonn- und Feiertage?“ - Eine offene Gesprächsrunde über die Kunstwerke mit dem Künstler, Pfarrerin Hanna-Stöckmann-Wrede und Robert Sigmuntowski. Gesprächsleitung: Heinz-Dieter Lange; Dankeskirche.


Festgottesdienst zur Konfirmation

Sonnabend, 3. Mai 2008, 14.00 Uhr; Dankeskirche.


Himmelfahrtsgottesdienst der Nordstadtgemeinden

Donnerstag, 1. Mai 2008, Tag der Arbeit, 15.00 Uhr; mit Posaunenchor der Dankeskirche und Chor; → Volkswagen-Werk, Gifhorner Straße 180, Haupttor, der Ausschilderung folgen.


Maifest

Mittwoch, 30. April 2008, ab 20.00 Uhr; zwei Tanzflächen, Live-Musik; → Studentenwohnheim an der Schunter, Michelfelder Siedlung, Bienroder Weg 54.


Ausstellung Gerd Winner

23. März bis 12. Mai 2008, „Kunstwerke bei uns zu Gast“ - Werke des Künstlers → Gerd Winner in der Dankeskirche.


Festgottesdienst zur Konfirmation

Sonnabend, 26. April 2008, 14.00 Uhr; Dankeskirche.


Fahrrad-Flohmarkt

Sonnabend, 26. April 2008, 14.00 Uhr; → Eulenstraße; Veranstalter: → Fahrradselbsthilfewerkstatt.


Vorstellungsgottesdienst der Konfirmanden

Sonntag, 13. April 2008, 18.00 Uhr; Dankeskirche.


Flohmarkt

Sonntag, 13. April 2008, 14.00 bis 16.00 Uhr; Flohmarkt für Jung und Alt; Aufbau ab 13.00 Uhr, bitte Tische mitbringen; Außengelände des Heinrich-Jasper-Hauses, bei Regen im Haus; Anmeldung unter Telefon 35 08 98; Standgebühr: 5 Euro oder eine Kuchenspende.


Krötenwanderung am Ohefeld

Wie jedes Jahr geht bald die Krötenwanderung wieder los, und der NABU sucht wieder tatkräftige Unterstützung für den Wechsel am Ohefeld. Bei Interesse (auch gelegentliches Aushelfen ist möglich, man MUSS nicht jeden Morgen los!) bitte bald melden bei Sabine, Tel. 351500 oder beim → NABU, Tel. 798649.


Ostermontags-Gottesdienst

Montag, 24. März 2008, 9.30 Uhr; Gottesdienst für die ganze Gemeinde; mit neuer Osterkerze und Musik; → Wohnstift Kralenriede, Henri-Dunant-Straße 72.


Ostermontags-Gottesdienst

Montag, 24. März 2008, 9.30 Uhr; Gottesdienst für die ganze Gemeinde; mit neuer Osterkerze und Musik; → Haus Eichenpark, Steinriedendamm 40.


Familien-Ostergottesdienst

Sonntag, 23. März 2008, 11.00 Uhr; mit dem Team des Kindergottesdienstes; anschließend Ostereiersuchen; Dankeskirche.


Osterfrühgottesdienst

Sonntag, 23. März 2008, 5.45 Uhr; mit neuer Osterkerze und Musik; anschließend Osterfrühstück im Gemeindesaal (Anmeldung ist nicht erforderlich); Dankeskirche.


Karfreitagsgottesdienst "Zur Todesstunde Jesu"

Freitag, 21. März 2008, 15.00 Uhr; mit Abendmahl und Cellomusik; Dankeskirche.


Gründonnerstagsgottesdienst "Gemeinschaft feiern"

Donnerstag, 20. März 2008, 18.00 Uhr; mit Tischabendmahl; Dankeskirche.


Texte und Musik zur Dämmerstunde: Hymnos Akhatistos

Samstag, 15. März 2008, 17.00 Uhr; Fremde Frömmigkeit: Eine Griechisch-orthodoxe Marienverehrung; Dankeskirche.


Hinter den Kulissen... des Fraunhofer-Instituts für Schicht- und Oberflächentechnik

6. März 2008, 17.00 Uhr, → Fraunhofer IST, → Bienroder Weg 54 E, Institutsvorstellung und Führung; Anmeldung bei ForschungRegion Braunschweig e. V. unter Telefon (05 31) 2 39 29 06 (9.00 bis 12.00 Uhr)


Steine Jerusalems - Musik aus Judentum, Christentum und Islam

Samstag, 1. März 2008, 17.00 Uhr; Musik aus sechs Jahrhunderten, → Bessiner Kammerchor mit Hanan El-Shemouty (Gesang, Qanun, Darabukka, Riqq, Daff); Dankeskirche. Eintritt 8 Euro, ermäßigt 5 Euro.


Texte und Musik zur Dämmerstunde: Von Schelmen und Narren

Samstag, 2. Februar 2008, 17.00 Uhr; Eine Textauswahl zum Fastnachtssamstag; Dankeskirche.


Sitzung des Stadtbezirksrats Schunteraue

Do. 31. Januar 2008, Uhrzeit, Ort und Tagesordnung siehe → hier.




zurück zum Archiv nach oben

©   Impressum / Kontakt  Inhaltsverzeichnis / Suche   hit counter